Eisacktaler Kellerei

Die Eisacktaler Kellerei, gegründet im Jahr 1961 auf Initiative von 24 Gründungsmitgliedern, ist die jüngste Genossenschaftskellerei Südtirols.
Heute zählt die Kellerei 131 Mitglieder aus 11 verschiedenen Gemeinden, deren Anbaugebiete sich im nördlichsten Weinbaugebiet südlich der Alpen an steilen, bis zu 900 m hohen Sonnenhängen ansiedeln.Mehr zu diesem Thema ->
->>>

Kellerei Meran

Seit der Neueröffnung der Kellerei Meran Burggräfler im Juni 2013 präsentiert sich die bedeutenste Kellerei des Südtiroler Westens im historischen Sitz in Marling in einem neuen und modernen Erscheinungsbild.Knapp 400 Mitglieder bewirtschaften ca. 250 ha Rebfläche auf Lagen zwischen 300-800m. Das Ergebnis sind Weine mit eigenständigem und ortstypischem Charakter.Mehr zu diesem Thema ->
->>>

Kellerei Tramin

Man schreibt das Jahr 1898, als Christian Schrott, Pfarrer von Tramin und Abgeordneter des österreichischen Parlaments, die Gründung der Kellereigenossenschaft Tramin – eine der ersten Kellereien des Landes - beschließt.Mehr zu diesem Thema ->
->>>